Veranstaltungen 2. Halbjahr 2020: verschoben / Zeitpunkt noch offen

Wo                 Pfarreizentrum Heilig Geist  
Adresse        Langfurrenstrasse 10, 8623 Wetzikon
Wann             jeweils montags 14.15 Uhr  -  Keine Anmeldung nötig !
Weg               Bus 857 ab Bahnhof bis Haltestelle Friedhof / PP Tiefgarage

 

Kosten           Beitrag von CHF 10.- zur Deckung unserer Kosten (Saalmiete, Technik, Honorar ReferentInnen).
Letzter Update: Juli 2020


Download
Veranstaltungen vermutlich erst im 1. HJ 2021. Daten noch offen
sfzo Programm 2. HJ 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
sfzo Programm 2. HJ 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB




Lesung mit Angelika Waldis    
Verschoben: Zeitpunkt vermutlich 1. Halbjahr 2021 (Datum noch offen)

 

Angelika Waldis, liest aus ihrem Roman „Aufräumen“, indem die alte Luisa ihr Leben in Ordnung bringt.

Angelika Waldis, geboren 1940, Journalistin. Konzipierte und leitete 1982-1999 mit Ehemann Otmar Bucher das Jugend-magazin Spick. Seit 2000 freie Autorin. Schweizer Jugendbuchpreis 2000, Schillerpreis ZKB 2019, Lieblingsbuch des Schweizer Buchhandels 2019. Lebt in Gockhausen/Zürich. 

 



Placebo ist nicht nichts      
Verschoben: Zeitpunkt vermutlich 1. Halbjahr 2021 (Datum noch offen) 

 

Aber was denn? Unser Referent berichtet von seinen spannenden Erfahrungen. Sie werden sich wundern!


Referent Prof. Dr. Jürg Kesselring, Chefarzt REHA-Kliniken Valens

 

 



Richtig Atmen für eine kraftvolle Gesundheit  
Verschoben: Zeitpunkt vermutlich 1. Halbjahr 2021 (Datum noch offen) 

 

Die richtige Atmung kann unter anderem Schmerzen lindern, Verdauungsstörungen beheben und das Gehirn stärken. Je besser die Zellen nämlich mit Sauerstoff versorgt sind und je effektiver Giftstoffe abtransportiert werden, desto besser fühlen wir uns - sowohl körperlich als auch geistig.


Referentin Nathalie Meyer, Atemtherapeutin, Personal Training

 



Exkursion: Schloss Arenenberg (inkl. Napoleon Museum)
Verschoben:  Zeitpunkt vermutlich 1. Halbjahr 2021 (Datum noch offen)    

 

Wir tauchen in ein Stück Schweizer und Europäische Geschichte ein. Hoch über dem Bodensee liegt das Schloss 

Arenenberg, das einzige deutschsprachige Museum zur napoleonischen Geschichte. Der spätere französische Staatspräsident und Kaiser Napoleon III, verbrachte auf Arenenberg einen grossen Teil seiner Jugend. 

 

INFOS

Wie? Mit öffentlichem Verkehr (nicht inbegriffen)

Mittagessen? Im Restaurant (nicht inbegriffen)

Kosten Museum? Ca. CHF 15.- 

Teilnehmer? Max. 25

Provisorische Anmeldung? Noch offen (auf Kurs-Anmeldeformular)

Detaillierte Infos? Mit definitiver Anmeldung. Datum: noch offen